Marc Brueland PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Oktober 2008 um 22:56 Uhr
Nightwish widmeten das Lied "Higher Than Hope" Marc Christian Brueland, einem großen Nightwish-Fan. Seine Eltern nahmen mit Tuomas Kontakt auf und erzählten ihm von Marcs Krankheit. Tuomas war zu der Zeit gerade auf seiner Reise durch die Welt und besuchte die Familie. Auch nach Marcs Tod sind dessen Familie und Tuomas noch in Kontakt.
Die Beziehung zu Marc Brueland wurde zu einem Teil der Nightwish Geschichte, daher möchten auch wir ihm einen Platz auf unserer Webseite widmen.

Marc wurde am 7. Oktober 1973 geboren und litt an einer seltenen Form von Leberkrebs. Er verlor den Kampf gegen den Krebs am 25. Oktober 2003, kurz nachdem er ein Nightwish-Konzert in Atlanta (USA) auf dem Prog Power Festival besucht hatte. Dort widmeten Nightwish Marc das Lied "Walking in the Air".

Marc und Tuomas Backstage

Marc war ein Künstler. Bereits während seiner High School-Zeit begann er an Comicbüchern zu arbeiten. Sein Ziel war es ein Comicbuchkünstler zu werden. Nach seinem Abschluss arbeitete er zunächst in einem Animationsstudio und widmete sich danach wieder Comicbüchern. Zusammen mit seinen Freunden Christopher Higginson und Rayel Friesen gründete er eine kleine Comicbuch Firma: Invincible Studios.

pic1pic2p3p4

Marc arbeitete dann wieder in der Animation bei Lightspan Partnership and Aerie Animation. Im Alter von 22 war er bereits ein führender Animator. Leider zeigten sich zu dieser Zeit auch die ersten Zeichen seiner Krankheit. Bei einer Operation wurde ihm ein großer Tumor von der Leber entfernt, der sich wahrscheinlich bereits in seinen Teenagerjahren begann zu entwickeln. Die folgenden Jahre musste er weitere Operationen und Behandlungen über sich ergehen lassen. Nichtsdestotrotz hat er die Hoffnung nie aufgegeben.

Obwohl er unter seiner Krankheit litt arbeitete er weiter als Künstler und später auch als DJ in einem Club in San Diego.

Marc hatte nie die Chance "Higher Than Hope" zu hören.

Time it took the most of me
And left me with no key
To unlock the chest of remedy
Mother, the pain ain`t hurting me
But the love that I feel
When you hold me near

The hopes were high
The choirs were vast
Now my dreams are left to live through you

Red Sun rising
Drown without inhaling
Within, the dark holds hard

Passiontide
An angel by my side
But no Christ to end this war
To deliver my soul from the sword
Hope has shown me a scenery
Paradise poetry
With first snow I`ll be gone

The hopes were high
The choirs were vast
Now my dreams are left to live through you

Red Sun rising
Drown without inhaling
Within, the dark holds hard
Red Sun rising
Curtain falling
Higher than hope my cure lies

Your death saved me

Red Sun rising
Drown without inhaling
Within, the dark holds hard
Red Sun rising
Curtain falling
Higher than hope my cure lies

Red Sun rising
Drown without inhaling
Within, the dark holds hard
Red Sun rising
Curtain falling
Higher than hope my cure lies

Marc grave

Vielen Dank an Christopher, der uns die Informationen über seine Seite zur Verfügung stellte.
 
Banner

PM- Anzeige

Sie sind nicht eingeloggt.

Aktuelle Umfrage

Was findest du am Fanclub am wichtigsten?
 

Nächste Geburtstage

  • Samstag, 03. Mai 2014 Sleeping Sun (54)
  • Samstag, 10. Mai 2014 Angelmaster (43)
  • Montag, 12. Mai 2014 Midnightsun (22)
  • Donnerstag, 15. Mai 2014 Zorunel (31)

Zufallsbild aus der Galerie

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden, die angezeigt werden können.